Was bringst du mit?

Einfach nur deinen Job machen reicht dir nicht. Du willst nicht nur wiederbeleben, du willst Profi im Bereich Herzrhythmusstörungen und Reanimation werden.

Wie läuft's ab?

Im Vorfeld zu unseren Präsenzterminen nimmst du an einem E-Learning teil, welches dich optimal auf dein Training vorbereitet. Alle Inhalte, SOPs und Therapiemöglichkeiten werden vorbereitet und wiederholt, damit du in der Praxis einfach rocken kannst!

Beachte: Unsere Termine für 2023 schalten wir in Kürze frei.

Was ist drin?

  • Basismaßnahmen der Reanimation, einschließlich effektiver Herzdruckmassage, Einsatz eines Beutel-Masken-Systems und Anwendung eines automatisierten externen Defibrillators (AED)
  • Erkennung und frühzeitige Behandlung von Atem- und Herzstillstand
  • Erkennung und frühzeitige Behandlung von Symptomen und Störungen, die einem Herzstillstand vorausgehen, wie symptomatische BradykardieAtemwegsmanagement
  • Damit zusammenhängende Pharmakologie
  • Behandlung bei akutem Koronarsyndrom und Schlaganfall
  • Kommunikative Kompetenz als Mitglied oder Leiter eines Reanimationsteams
  • Effektive Zusammenarbeit des Reanimationsteams